Kurs

Yin Yoga/ Restaurative Yoga

Kursdetails

Stundenplan
Uhrzeit
Von
Bis
Mo
Di
Mi
20:00
21:30
Do
Fr
Sa
Lehrer
thumbnail Ines Moroni
Standort
Bahnhofstrasse 25
55218  Ingelheim
Hinweis: Bitte nehmen Sie die Freitreppe auf der Rückseite des Gebäudes hoch in den ersten Stock. Dort finden Sie uns. Parkplätze finden Sie u.a. im Parkhaus in der Gartenfeldstrasse. Während Corona findet der Kurs LIVE und ONLINE via ZOOM statt.
Anmeldungen sind über info@yoga-in-joy.de möglich. Vielen Dank!

Kursbeschreibung

Yin Yoga

Der ruhige Yogastil.

Ich unterrichte diesen Yogastil nach Paul Grilley und der TCM Lehre. Wir üben in Achtsamkeit, das bedeutet wir richten unseren Geist auf unseren Körper und Atem aus und kommen so zur Ruhe.

Wir beginnen die Praxis mit der Wahrnehmung unseres Körpers, Atems und Geists. Gerne stelle ich das Thema zu Beginn der Stunde vor und gebe dazu detaillierte Infos wie z.B. zum Verlauf des Meridians, die Lage der Akkupunkturpunkte, welche wir in der Praxis stimulieren oder auch gerne Wissenswertes über die Wirkung der Praxis auf Körper und Geist.

Themen können sein: Hüftöffner, Wirbelsäule, Schultergürtel, Herzöffner oder Stärkung des Immunsystems.

Im Yin Yoga bleiben wir zwischen drei und sechs Minuten in einer Asana (Haltung). Es gibt verschiedene Schichten der Faszien. Je tiefer wir kommen, umso unbeweglicher wird das fasziale Gewebe. Man kann hier nicht mehr von Dehnung sprechen. Wir verändern durch das lange Halten der Stellung die Struktur des Gewebes.

Im Yin Yoga geht es nicht primär um das Wegmachen von mentalen und körperlichen Spannungen, sondern um die Begegnung mit dem, was ist. Wir nehmen wahr, was sich im Körper zeigt, atmen, bleiben in der Stellung, lassen los und lösen so die Spannung auf.

Wir alle erfahren in unserem Alltag Stress, der sich auf der körperlichen Ebene durch Angespanntheit, Festigkeit und Enge ausdrückt. Alles ist miteinander verbunden, und so kann es sein, dass Verspannungen in der Fußsohle bis in den Nacken hinauf wirken. Umgekehrt bedeutet dies, dass wir Nackenverspannungen durch die Entspannung der Plantarfaszie lösen können. Super spannend.

So wie Wasser mit sanfter Geduld und Ausdauer seinen Weg durch festes Gestein finden kann, so bringen wir dichtes, verfilztes und angespanntes Bindegewebe in einen elastischen und regenerierten Zustand.

Jeder kann mitmachen.