logo.jpg   Yoga in Joy – Yoga genießen und in Freude praktizieren

 

Ines Moroni - Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreographin, Bewegungstherapeutin, anerkannte Yogalehrerin

Als Tänzerin ist mir die Korrektur der Asanas (Haltungen) wichtig

Als Pädagogin das schrittweise Erlernen

Als Choreographin die künstlerische Gestaltung aus Rhythmus und Bewegung

Als Bewegungstherapeutin die Bewusstwerdung des eigenen Körpers und seiner Verbindungen

Als Yogalehrerin das Erleben der Einheit von Körper und Geist und innerer Ruhe

Und als Mensch jedem Teilnehmer das Wohlgefühl zu vermitteln, sich frei und offen dem Yoga widmen zu können.

 

 

Ich atme ein und komme zur Ruhe,

ich atme aus und lächle.

Ich atme ein und weiß: Ich lebe.

Ich atme aus und lächle dem Leben zu.

(Thich Nhat Hanh: Schritte der Achtsamkeit)

 

Home